Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung (BzB)

Die BzB sind ein besonderes Bildungsangebot an Berufsschulen für Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis oder anderweitige Beschulung im Rahmen der Schulpflicht (bis 18. Lebensjahr). In den jeweiligen Schulformen haben die Schüler/-innen die Möglichkeit, nach einem Schuljahr den Hauptschulabschluss zu erwerben. Sämtliche Programme der BzB werden an unserer Schule von erfahrenen Sozialpädagogen/-innen begleitet.

 
Auf den einzelnen Seiten erfahren Sie Näheres zu den jeweiligen Bildungsgängen sowie zu den Aufnahmebedingungen und dem Bewerbungs- bzw. Zuweisungsverfahren.
 
Hier finden Sie weitere Informationen als Downloads:

 

Folgende Bildungsgänge werden an der Philipp-Holzmann-Schule angeboten:

Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung