Einmal Austausch und zurück

Eine Möglichkeit ein neues Land kennenzulernen, einen ersten kulturellen Einblick zu erhalten sowie eine Fülle an Erfahrungen zu sammeln, bietet die Teilnahme an einem Schüleraustausch.
An der Philipp-Holzmann-Schule ist dies gleich in mehrfacherweise möglich. Das Angebot der Schüleraustausche ist von anfänglich Frankreich (Rennes) und Polen (Krakau) auf Griechenland (Ioannina) und die Türkei (Istanbul) ausgeweitet worden.
 

QuABB - Ausbildungsbegleitung

An unserer Schule bieten wir neben einer professionellen sozialpädagogischen Betreuung auch die Möglichkeit der qualifizierten Ausbildungsbetreuung. Zu diesem Zweck steht eine Mitarbeiterin der gjb - Gesellschaft für Jugendbeschäftigung eV., Frankfurt unseren Schüler/-innen mehrmals wöchentlich zur Verfügung. Für weitere Informationen und Kontaktdaten klicken Sie bitte diesen Link an: Arbeit und Ziele der QuABB-Ausbildungsbegleitung.

Sozialpädagogische Förderung

In Kooperation mit dem Ev. Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt bietet unsere Schule sozialpädagogische Förderung an. Hierbei geht es z.B. um die Erhöhung sozialer und interkultureller Kompetenzen, des Selbstvertrauens und der individuellen Stärken. Verhindert bzw. minimiert werden sollen u.a. Gewalt(-bereitschaft), Lernschwierigkeiten und Suchtproblematiken. Um diese Ziele zu erreichen arbeiten die Sozialpädagogen im Rahmen von Einzelgesprächen, der Begleitung von Klassen bis hin zu freizeit- und erlebnispädagogischen Gruppenangeboten.
Ausführliche Informationen zur sozialpädagogischen Arbeit und den jeweiligen Ansprechpartnern finden Sie hier: Die sozialpädagogische Förderung stellt sich vor.

Werden Sie Mitglied im Förderverein der PHS

Der "Förderverein Philipp-Holzmann-Schule e. V." verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, z. B.

a) Förderung der pädagogischen Arbeit in der Philipp-Holzmann-Schule
b) Austauschprojekte mit europäischen Berufs- und Technikerschulen 
c) Förderung von Schülerprojekten
d) Unterstützung lernschwacher Schüler
e) Finanzierung von Lehr- und Lernmitteln
 

1. Vorsitzender: OStD Gottfried Bertz

2. Vorsitzender: StD Mete Özcan

Kassierer: Achim Nagel

Schriftführer: OStR Andrè Frese

 

Satzung des Fördervereins

Vereinsgeschichte

Beitrittserklärung