Infos zum Schulbetrieb ab 18.01.2021

Ab Montag, den 11.01.2021 bis zum 31. Januar 2021, befinden sich alle Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht (Stufe 4) mit Ausnahme folgender Abschlussklassen:
 
02FSB, 02FSH
10BÜA3, 10BÜA4, 10BÜA5, 10BÜA9
10EV1, 10EV2, 10EV3, 10EV4
10IK1, 10IK2, 10IK3
10PS1, 10PS2
11AM1, 11AM2, 11AM3
11BÜA1, 11BÜA2, 11BÜA3
11GR1, 11GR2
11RL2 (2-jährig)
11SH
12BZ1, 12BZ2, 12BZ3
12DA1, 12DA2
12FK
12FOA1, 12FOA2, 12FOB1, 12FOB2, 12FOB3, 12FOB4, 12FOB5
12GB1, 12GB2 12GB3, 12GB4
12GR1, 12GR2
12KFZ
12MABB
12MKU
12ML1, 12ML2, 12ML4
12SB
12SH
12TI
12ZI  
 
Die Beschulung findet zeitlich am regulären Stundenplan orientiert in den Klassenräumen bei durchgängiger Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, durchgängigem Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung sowie regelmäßigem Lüften statt.
Größeren Lerngruppen haben wir benachbarte oder neue Räume zugewiesen (siehe Tabelle Präsenzunterricht).
Die Klassenlehrer*innen informieren die Schüler*innen, Eltern und Betriebe über die Art der Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebes. (Betriebspraktika sind bis 31.01.2021 ausgesetzt; der Distanzunterricht in den Berufsschulklassen findet zu den im Stundenplan ursprünglich geplanten und den Betrieben kommunizierten Zeiten statt. Die SuS werden in dieser Zeit von den Betrieben frei gestellt.)
 
Weitere Informationen können Sie dem Elternschreiben des Kultusministers entnehmen.

Zurück