Erster Platz in Nürnberg

Jacqueline Kuhn hat beim Bundeswettbewerb der Maler und Malerinnen in Nürnberg den 1. Platz belegt.
Zu dieser hervorragenden Leistung und zur Aufnahme ins Nationalteam unsere herzlichsten Glückwünsche!
Nach Jessica Jörges, Siegerin des Bundeswettbewerbes 2018, ist Jacqueline Kuhn die zweite Schülerin unserer Schule in Folge, die sich diese Auszeichnung verdient hat.
Jacqueline ist Duale Studentin und hat parallel zu ihrer Ausbildung bei der Firma Mensinger noch an der Fachhochschule Frankfurt ihr Bauingenieurstudium absolviert - die perfekte Verbindung zwischen Handwerk und akademischer Laufbahn.
Wir freuen uns mit ihr und wünschen viel Erfolg bei den Euroskills in Graz 2020.
 
 Jacqueline Kuhn

Zurück